Home      Unternehmen      Architektur      Technische Gebäudeausrüstung      Veröffentlichungen      Kontakt      Impressum

Projekt
Modernisierung des Freibades Aschersleben
und Umbau zu einer "Naturnahen Badelandschaft"

Auftraggeber
Stadt Aschersleben

Maßnahmen
- Umstrukturierung des 50-m-Schwimmerbeckens  zu einem Kombibecken in Form einer “Naturnahen Badelandschaft”
            Abbruch des Fliesenbelags an Wand und Boden
            Abbruch der tiefliegenden Überlaufrinne
            Modellierung der organisch-geformten Rinne
            Neuauskleidung mit Schwimmbad-Folie
- Neubau Durchschreitebecken
- Neubau einer behindertengerechten Rampe
- naturnahe Landschaftsgestaltung  mit Stauden und Großgräsern in der Beckenumpflanzung sowie “Felsbrocken” in der offenen Überlaufrinne
- Neubau eines Technikgebäudes
- Neubau der Wasseraufbereitung

Ausführungszeitraum
Herbst 2003 bis Frühjahr 2004

Baukosten
0,8 Mio. € netto

Wasserflächen
Schwimmerbereich 525 m², 21 x 25 m, WT 2,00 m
Nichtschwimmerbereich 338 m², WT 1,00 - 1,30 m
Kleinkinderbereich 74 m², WT 0,20 – 0,50 m

Attraktionen
Wasserrutsche
Sonnendecks

Link
www.aschersleben.de

Übersichtsplan

     zurück


PGH Hildesheim GmbH     Immengarten 49     31134 Hildesheim

 

Fon 05121 / 1382-0     Fax 05121/1382-30     pgh@pgh-baeder.de